Zum Inhalt springen

Prof. Heckmann auf dem Cyber Excellence Day der bayerischen Metall- und Elektro Arbeitgeber

Prof. Heckmann auf dem Cyber Excellence Day der bayerischen Metall- und Elektro Arbeitgeber

Am 17. November 2022 nahm Prof. Dr. Dirk Heckmann am ersten Cyber Excellence Day der bayme | vbm in München teil. Die Veranstaltung klärte über die aktuelle Bedrohungslage für die Wirtschaft auf und wurde im Rahmen des aktuell von bayme | vbm geförderten Forschungsprojektes BayWiDI 2.0 von Prof. Heckmann maßgeblich mitgeprägt.

Prof. Heckmann auf dem Cyber Excellence Day der bayerischen Metall- und Elektro Arbeitgeber

In seiner 40-minütigen Key-Note referierte Prof. Heckmann unter dem Titel „IT-Sicherheit als Haftungsrisiko“ darüber, wie Unternehmen vor und nach einem Cyberangriff handeln müssen, um Haftung für entstandene Schäden zu vermeiden. Zentral hierzu ist es, IT-Sicherheit von Anfang an mitzudenken und als Meta-Ebene zu begreifen, ohne die kein Digitalisierungsprozess auskommt.

Im Rahmen der anschließenden Diskussionsrunde betonte Prof. Heckmann, unter Verweis auf die aktuelle Compliance Studie, dass IT-Sicherheit ChefInnen Sache ist und bei der operativen IT-Abteilung schlecht aufgehoben ist.