Zum Inhalt springen

Programm

Donnerstag, 07. April 2011

13.00 Uhr Registrierung der Teilnehmer
14.00 Uhr Eröffnung der Tagung
Prof. Dr. Wolfgang Hau, Vizepräsident für Internationale Beziehungen, Universität Passau
Prof. Dr. Dirk Heckmann, Tagungsleiter
Grußbotschaft der Schirmherrin
14.30 Uhr Dr. Dorothee Ritz, Microsoft Deutschland, Unterschleißheim
Keynote: Innovation als Chance
15.00 Uhr Prof. Dr. Jörn von Lucke, Zeppelin University Friedrichshafen
Smart Life. Wie smarte Technologien zunehmend unseren Lebensalltag verändern werden
15.30 Uhr Kaffeepause
16.15 Uhr Prof. Dr. Dirk Heckmann, Universität Passau
Smart Life: eine Frage des Vertrauens!
16.45 Uhr Prof. Dr. Gerrit Hornung, Universität Passau
Smart Surveillance im Smart Life? Rechtsfragen der nächsten Generation der Videoüberwachung
17.15 Uhr Podiums- und Plenardiskussion
Smart oder Privat: Wieviel Datenschutz verträgt der digitale Alltag
Moderation Prof. Andreas Bönte, Bayerischer Rundfunk,
Teilnehmer u.a.: Dr. Thomas Petri, Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz
Rigo Wenning, Legal counsel W3C/ERCIM, Sophia Antipolis, Frankreich
18.15 Uhr Ende des 1. Tagungstages
19.00 Uhr Gemeinsames Abendessen in der Heilig-Geist-Stiftschenke
(mit kulturellem Rahmenprogramm)

 

Freitag, 08. April 2011

9.15 Uhr Dr. Oliver Raabe, Karlsruher Institut für Technologie
Smart Metering: Eine Frage der Einstellung
9.45 Uhr Rechtsanwalt Dr. Alexander Duisberg, Bird & Bird LLP, München
Vertragsgestaltung beim Einsatz smarter Technologien
10.15 Uhr Rechtsanwalt Dr. Marc Störing, Osborne Clarke, Köln
Smart Home. Rechtskonforme Gestaltung eines intelligent vernetzten Haushalts
10.45 Uhr Kaffepause
11.30 Uhr Rechtsanwalt Dr. Hans Peter Wiesemann, Noerr LLP, München
IT-Rechtliche Rahmenbedingungen für Smart Grids und Elektromobilität
12.00 Uhr Rechtsanwalt Thomas Stadler, RAe Alavi Frösner Stadler, Freising
Haftungsfragen beim Einsatz smarter Technologien
12.30 Uhr Schlussdiskussion
13.00 Uhr Ende der Tagung