Neuigkeiten rund um das CDPS

Vortrag „Vom E-Government zur digitalen Verwaltung“ von Sarah Rachut

Am 30. März 2021 sprach CDPS-Geschäftsführerin Sarah Rachut unter dem Titel „Vom E-Government zur digitalen Verwaltung“ über den aktuellen Stand und die rechtlichen Rahmenbedingungen der Verwaltungsdigitalisierung auf einer Veranstaltung der Landesarbeitsgemeinschaft Digitales und Medien von Bündnis 90/Die Grünen. Dabei zeigte sie unter anderem den Unterschied in der technischen Entwicklung und… Weiterlesen »Vortrag „Vom E-Government zur digitalen Verwaltung“ von Sarah Rachut

Interview mit CDPS-Direktor Dirk Heckmann zum Thema Datennutzung, Datenschutz und die Datenstrategie der Bundesregierung

Nicht zuletzt in Zeiten der Sars-CoV-2-Pandemie kann man den Eindruck gewinnen Datenschutz bzw. das Datenschutzrecht stünden der Datennutzung entgegen. Dass Datenschutz und Datennutzung sehr wohl vereinbar sind erläutert CDPS-Direktor Prof. Dr. Dirk Heckmann im bidt-Interview. Wie hierzu die Ansätze der kürzlich veröffentlichten Datenstrategie der Bundesregierung genutzt werden können, und warum… Weiterlesen »Interview mit CDPS-Direktor Dirk Heckmann zum Thema Datennutzung, Datenschutz und die Datenstrategie der Bundesregierung

Vortrag von Prof. Heckmann im Rahmen des Legal Live Kongresses zum Thema KI-gestützte Videoaufsicht bei Fernprüfungen

Am 23. März 2021 sprach Prof. Dr. Dirk Heckmann auf der internationalen Kongressmesse für Recht und Compliance „Legal Revolution“, die dieses Jahr erstmals digital unter dem Namen Legal Live abgehalten wurde. Unter dem Titel „Staatliche Prüfungen im privaten Wohnzimmer – Rechtliche und ethische Grenzen KI-unterstützter Online-Proctoring-Systeme“ diskutierte er die Kernfragen… Weiterlesen »Vortrag von Prof. Heckmann im Rahmen des Legal Live Kongresses zum Thema KI-gestützte Videoaufsicht bei Fernprüfungen

Sachverständigenanhörung zum Thema digitale Gewalt gegen Frauen und Mädchen im Ausschuss Digitale Agenda des Bundestages

Am 24. März 2021 tagte der Ausschuss Digitale Agenda in einer öffentlichen Anhörung zum Thema „Digitale Gewalt gegen Frauen und Mädchen“. CDPS-Direktor Prof. Dr. Dirk Heckmann wurde hierfür als Sachverständiger angehört. In ihren Eingangsstatements betonten alle Sachverständigen die vielfältigen Erscheinungsformen der geschlechterspezifischen digitalen Gewalt und den sich daraus ergebenden Handlungsbedarf… Weiterlesen »Sachverständigenanhörung zum Thema digitale Gewalt gegen Frauen und Mädchen im Ausschuss Digitale Agenda des Bundestages

Sachverständigenanhörung zur Datenstrategie der Bundesregierung im Ausschuss Digitale Agenda des Bundestages

Die kürzlich von der Bundesregierung vorgestellte Datenstrategie war Gegenstand der am 24.02.21 stattfindenden Sachverständigenanhörung. Im Ausschuss Digitale Agenda des Bundestages wurde hierzu CDPS-Direktor Prof. Dr. Dirk Heckmann angehört. In Ihren Eingangsstatements begrüßten alle Sachverständige grundsätzlich die Intention der Datenstrategie, Kritik wurde v.a. zu Fragen der konkreten Umsetzung angeführt. Prof. Heckmann… Weiterlesen »Sachverständigenanhörung zur Datenstrategie der Bundesregierung im Ausschuss Digitale Agenda des Bundestages

Pandemie – Beschleuniger für die Digitalisierung?

Am 24. Februar 2021 sprach CDPS-Direktor Prof. Dr. Dirk Heckmann auf der 16. Landeskonferenz „Digitalisierung im Gesundheitswesen“ der Telemed-Initiative Brandenburg e.V. zum Thema „Datennutzung kann Leben retten – Impulse aus der Datenstrategie der Bundesregierung“. Anknüpfungspunkt war hierbei die bereits im Rahmen der TUM Covid-19 Lectures dargestellte Erkenntnis, dass globale Freiheitsbeschränkungen… Weiterlesen »Pandemie – Beschleuniger für die Digitalisierung?

TUM COVID-19 Lectures: Das Grundrecht auf Leben und Gesundheit. Rechtliche und ethische Gründe für Freiheitsbeschränkungen in der Pandemie

LECTURE IN ENGLISH Im Rahmen der TUM COVID-19 Lectures sprach CDPS Direktor Prof. Dr. Dirk Heckmann über die verfassungsrechtlichen Rechtfertigungsmöglichkeiten von Freiheitsbeschränkungen während der Pandemie. In seinem Vortrag erläuterte Prof. Heckmann die Rechtslage und ging der Frage nach, welche Maßnahmen der Staat zum Schutz von Leben und Gesundheit treffen muss.… Weiterlesen »TUM COVID-19 Lectures: Das Grundrecht auf Leben und Gesundheit. Rechtliche und ethische Gründe für Freiheitsbeschränkungen in der Pandemie

Die Datenstrategie der Bundesregierung wird die Datenpolitik nachhaltig prägen

Stellungnahme von CDPS-Direktor Dirk Heckmann Das Bundeskabinett hat in seiner Sitzung vom 27.1.2021 die „Datenstrategie. Eine Innovationsstrategie für gesellschaftlichen Fortschritt und nachhaltiges Wachstum“ beschlossen. Mit ihr will die Bundesregierung „innovative und verantwortungsvolle Datenbereitstellung und Datennutzung insbesondere in Deutschland und Europa signifikant erhöhen – in der Wirtschaft, der Wissenschaft, der Zivilgesellschaft… Weiterlesen »Die Datenstrategie der Bundesregierung wird die Datenpolitik nachhaltig prägen

Structure.it gewinnen Legal ❤️ Tech Hackathon

Vom 15. bis 17. Januar 2021 fand der gemeinsam vom Rechtsinformatikzentrum der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Studierendenvereinigung MLTech und dem TUM Center for Digital Public Services der Technischen Universität München organisierte Hackathon zum Thema Legal Tech statt. Insgesamt stellten sich sechs Teams aus ganz Deutschland der Herausforderung binnen 48 Stunden eine… Weiterlesen »Structure.it gewinnen Legal ❤️ Tech Hackathon