Zum Inhalt springen

Jetzt anmelden zum „Legal Loves Tech“-Hackathon (2.-8. Januar 2023)

Der „Legal Loves Tech“-Hackathon unter Beteiligung des CDPS geht in die zweite Runde und findet vom 2. – 8. Januar 2023 erneut vollständig remote statt. Der Hackathon wurde von einer Initiative junger Juristen und Juristinnen ins Leben gerufen, die Leidenschaft für Legal Tech und Hands-On-Erfahrung haben, und ist unabhängig von Sponsoren der Privatwirtschaft. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz und richtet sich insbesondere an Studierende der Rechtswissenschaft und der Informatik sowie an Rechtsreferendaren und Referendarinnen, ist aber auch offen für alle anderen Interessierten.
Eine Anmeldung zum Hackathon ist jetzt möglich.

Der Hackathon wird vollständig remote, auf Einstiegs-Niveau durchgeführt und von einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm (Vorträge, Workshops, Talks und Challenges) begleitet. Das heißt: Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen nur ihr Interesse mitbringen und bekommen im Übrigen alle erforderlichen Fähigkeiten beigebracht. Ihnen wird eine einzigartige persönliche Erfahrung geboten, nämlich eine Woche lang einen intensiven praktischen Einblick in den Bereich Coding und Recht zu erhalten, neue Fähigkeiten zu erlernen und auch neue Kontakte zu knüpfen. Der beste Wettbewerbsbeitrag wird am Ende der Woche von einer Jury gekürt und mit einem Preisgeld in Höhe von EUR 2.500,- für das Sieger- oder Siegerinnenteam prämiert.

Auf universitärer Seite ist neben dem Lehrstuhl für Recht und Sicherheit der Digitalisierung sowie dem CDPS (TU München) die LMU München (Rechtsinformatikzentrum) beteiligt. Daneben kooperiert die Initiative mit den einschlägigen Fachverbänden und sämtlichen studentischen Vereinigungen im Bereich Legal Tech (u.a. Legal Tech Verband Deutschland, Liquid Legal Institute, recode law, Legal Tech Lab Cologne, MLTech München).

Zugelassen werden Teams von bis zu sechs Personen. Diese können eine eigene Aufgabe mitbringen oder eine von den Organisatoren und Organisatorinnen gestellte Aufgabe bearbeiten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen zum „Legal Loves Tech“-Hackathon!

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter legallovestech.de